Schwalm-Eder-Kreis
Schwalm-Eder-Kreis
Integrationskompass Schwalm-Eder
Integrationskompass Schwalm-Eder

Staatenlose

Personen, die keine Staatsangehörigkeit besitzen werden als staatenlos bezeichnet. Staatenlos wird man durch Ausbürgerung, Vertreibung, Auflösung eines Staates und seiner andersgearteten Neugründung oder Geburt. Sie sind dem Schutz des Staates anbefohlen, in dem sie sich aufhalten.

 

 In den meisten europäischen  Ländern gelten Palästinenser aus dem Westjordanland und dem Gazastreifen als staatenlos.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WIR Fallmanagment des Schwalm-Eder-Kreises