Schwalm-Eder-Kreis
Schwalm-Eder-Kreis

Gemeinschaftsunterkunft

Haben  Geflüchtete einen Asylantrag gestellt können sie nach § 53 Asylverfahrensgesetz zunächst in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht werden. Zu Gemeinschaftsunterkünften zählen Unterkünften in Form von Hotels, Pensionen, Kasernen, etc. Jedoch keine WG´s. Je nach Art der Gemeinschaftsunterkunft sind Anforderungen an Brandschutz und Hygiene zu beachten.

 

Derzeit gibt es im Schwalm-Eder-Kreis 13 Gemeinschaftsunterkünfte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WIR Fallmanagment des Schwalm-Eder-Kreises