Integrationskompass Schwalm-Eder
Integrationskompass Schwalm-Eder

Bleib in Hessen

Für eine gute Perspektive sind das Erlernen der deutschen Sprache, eine Ausbildung, Arbeit oder ein Studium sehr wichtig.

Wir unterstützen durch unabhängige, kostenfreie und individuelle Beratung Asylbewerber_innen und Geflüchtete bei:

  • Der beruflichen Orientierung
  • Dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Der Vermittlung in Sprachkurse
  • Der Vermittlung in Praktika
  • Der Bewerbung um Ausbildung oder Arbeit
  • Kontakten zu Arbeitgebern in der Region
  • Wichtigen Formularen und Anträgen
  • Begleitung und Beratung bei Behördengängen

Unsere offene Sprechstunde ist Montag bis Freitag 11 Uhr bis 13 Uhr. Gerne kann jederzeit ein individueller Beratungstermin vereinbart werden.

Das Projekt BLEIB in Hessen II wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund im Handlungsschwerpunkt Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF) durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Ansprechpartner:

 

Sabine Feisel                    

06691 – 927 298               

feisel@arbeit-und-bildung.de

 

Holger Rothenmayer    

06691 – 927 298               

rothenmayer@arbeit-und-bildung.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WIR Fallmanagment des Schwalm-Eder-Kreises